68-Jähriger fährt mit Auto gegen Mauer der Ostfalia

Wolfenbüttel.  Schwer verletzt wurde ein 68-Jähriger am Freitag gegen 11.35 Uhr bei einem Unfall auf der Salzdahlumer Straße.

Foto: Feuerwehr

Offenbar, so die Polizei, verlor der Autofahrer Richtung Bundesstraße 79 in Höhe der Kreuzung Herrenbreite aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über seinen PKW. Der Wagen stieß gegen eine Grundstücksmauer der Ostfalia. Der Schaden an dem Auto liegt nach Einschätzung der Polizei bei rund 10.000 Euro. Die Unfallstelle wurde für etwa eine Stunde für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder