Landkreis Wolfenbüttel will Laienkultur stärker unterstützen

Wolfenbüttel.  Der Landkreis Wolfenbüttel hat ein Kulturkonzept entwickelt. Besonders gefördert werden sollen Laienkunst und ehrenamtliches Engagement.

Ein Beispiel für Laienkultur mit viel ehrenamtlichem Engagement bietet das Hornburger Altstadt-Theater. 

Ein Beispiel für Laienkultur mit viel ehrenamtlichem Engagement bietet das Hornburger Altstadt-Theater. 

Foto: Udo Starke

Der Landkreis will künftig die Breitenkultur stärker fördern. Laien werden in ihrem Schaffen unterstützt. Kulturelle Leuchttürme mit großer Außenwirkung sollen hingegen nicht auf den Plan kommen. Das ist der Kern des Kulturentwicklungskonzepts, das der Landkreis während seiner jüngsten Sitzung...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: