Eva Seidel gibt Frauen aus Neuerkerode eine neue Familie

Wolfenbüttel.  Die 83-jährige Eva Seidel kümmert sich um vier behinderte Frauen aus Neuerkerode, die sie regelmäßig zu sich einlädt.

Die 83-jährige Eva Seidel zeigt Fotos der Frauen aus Neuerkerode, um die sie sich seit ihrem Renteneintritt vor 18 Jahren kümmert.

Die 83-jährige Eva Seidel zeigt Fotos der Frauen aus Neuerkerode, um die sie sich seit ihrem Renteneintritt vor 18 Jahren kümmert.

Foto: Karl-Ernst Hueske

Roswitha, Silvia, Marion und Renate sind Frauen mit Behinderung, die seit Jahrzehnten in Neuerkerode leben und teilweise dort auch Tätigkeiten nachgehen. Auch Eva Seidel hat von 1976 an bis zu ihrem Renteneintritt 23 Jahre lang als Heilerziehungshelferin in Neuerkerode gearbeitet. Mit 42 Jahren...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: