Forscher-Kids werden zu Lebensmittelforschern

Wolfenbüttel.  Im Aha-Erlebnismuseum wird die 18. Ausstellung vorbereitet. Sie startet im Frühjahr. Aktuell gibt es aber noch Spannendes zur Architektur.

Die Forscher-Kids haben viel Spaß in der aktuellen Ausstellung.

Die Forscher-Kids haben viel Spaß in der aktuellen Ausstellung.

Foto: Hans-Dietrich Sandhagen

Annette Goslar ist neugierig am Samstagmorgen. Die Leiterin des Aha-Erlebnismuseums erwartet die neue Runde der Forscher-Kids. Wie viele Kinder und Jugendliche werden sich für das Thema Lebensmittel und vor allem deren Verschwendung interessieren? Genau darum soll es in der dann 18. Mitmachausstellung ab März gehen. Aktuell dreht sich aber alles noch um die Schlüssellochgucker, die den Baumeister treffen – Archi und Co. auf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote:
Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder