Jugendfeuerwehr Achim stellt sich am Gerätehaus vor

Achim.  Die Gruppe sucht Mitglieder aus der Umgebung. An einem Aktionstag können Geräte der Feuerwehr ausprobiert werden.

Die Jugendfeuerwehr Achim gibt Kindern die Möglichkeit, die Gerätschaften der Feuerwehr bei einem Aktionstag auszuprobieren. Der Tag soll ein Fest für das Ganze Dorf werden.  

Foto: privat

Die Jugendfeuerwehr Achim gibt Kindern die Möglichkeit, die Gerätschaften der Feuerwehr bei einem Aktionstag auszuprobieren. Der Tag soll ein Fest für das Ganze Dorf werden.  

Die Jugendfeuerwehr in Achim veranstaltet unter dem Motto „Wir suchen Dich“ einen Jugendfeuerwehr Infotag am 25. August. Angesprochen sind dazu alle Jugendlichen aus Achim im Alter von 10 bis 16 Jahren.

Am Dienstagabend wurde in der Runde der Mitglieder, die beim Dienst dabei waren, in Theorie und Praxis geübt. „Leider waren einige der Jugendlichen verhindert“, erklärte der stellvertretende Jugendwart Falko Renner. Dennoch wurden die Anwesenden auch in Geräte wie die Pumpe des Fahrzeugs eingewiesen.

„Selbstverständlich sind auch die Jugendlichen aus Kalme und Seinstedt eingeladen, da dort keine Jugendfeuerwehr existiert“, betonte Ramona Hitsch, die Achimer Jugendfeuerwehrwartin auf Anfrage unserer Zeitung. Beginn der geplanten Veranstaltung ist um 11 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Es soll einige Spiele geben, das Feuerwehrfahrzeug der Wehr wird vorgestellt. Spaß, Action, Gemeinschaftsgefühl, Sport und Spiel, sowie Zusammenhalt und Gruppenstärke stehen bei uns immer an erster Stelle. „Burger und Pommes stehen bereit“, listete Ramona Hitsch auf. Die Achimer Jugendfeuerwehr präsentiert eine Einsatzübung vor. „Gib dir einen Ruck und schau einfach an diesem Tag bei uns vorbei“, fügte die Jugendfeuerwehrwartin an. Das Ende soll gegen 16 Uhr sein. Es soll aber auch ein Tag für alle Achimer Einwohner werden.

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder