Ein neuer Stadteingang für Wolfenbüttel

Wolfenbüttel  Ende 2018 beziehen 100 Volksbank-Mitarbeiter den Erweiterungsbau.

1500 Kubikmeter Beton und 250 Tonnen Stahl wurden bisher im Volksbank-Erweiterungsbau verbaut.

1500 Kubikmeter Beton und 250 Tonnen Stahl wurden bisher im Volksbank-Erweiterungsbau verbaut.

Foto: Hueske

Am Donnerstag erhielt Volksbank-Vorstandssprecher Ernst Gruber von der Baufirma Kümper und Schwarze die Mitteilung, dass der Rohbau des Volksbank-Erweiterungsbaus am Herzogtor nach knapp sieben Monaten Bauzeit abnahmebereit sei. Einen Tag später wurde am Freitagmittag das Richtfest für dieses...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: