Feuerwehren üben bei Imperial

Wolfenbüttel Eine Großübung der Feuerwehr findet am Samstag, 14. Oktober, vormittags in Linden bei der Firma Imperial statt. Erstmals beteiligt sich die Freiwillige Feuerwehr Braunschweig an der Übung. Die Rettungs- und Einsatzkräfte werden mit Sondersignalen – also mit Blaulicht und Martinshorn – zum Einsatz kommen. Als Beobachter werden Vertreter von Stadt und Landkreis sowie von den Behörden erwartet. Nach der Übung auf dem Werksgelände der Firma Imperial wird es auch eine sogenannte Manöverkritik geben. Die Feuerwehrübung hat eine lange Tradition, die einst bei der Firma Schering anfing und zuletzt von Lehnkering veranstaltet wurde, bevor die Firma zu Imperial wechselte. step

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder