Anonymer Spender gab 1000 Euro für das Orgelputzen

Wolfenbüttel  Pfarrer Dr. Martin Senftleben fand das gespendete Geld am Montagmorgen in seinem Hausflur.

Im Innern des Orgelbauwerks zeigt die Auszubildende Friederike Thiemann (links) Almuth Bretschneider eine gereinigte Orgelpfeife.

Im Innern des Orgelbauwerks zeigt die Auszubildende Friederike Thiemann (links) Almuth Bretschneider eine gereinigte Orgelpfeife.

Foto: Hueske

Als Pfarrer Dr. Martin Senftleben von der Hauptkirchengemeinde sich am Montagmorgen gegen 9 Uhr von seinem Dienstsitz in der Blankenburger Straße 2 zum Pfarrgemeindebüro aufmachen wollte, da fand er im Flur seines Wohnhauses, eingeworfen durch einen Briefschlitz in der Tür, einen unbeschriebenen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.