Braunschweig. Ein Braunschweiger Projekt zeigt kleinen und mittelständischen Betrieben, wie sie Technologien und Forschungsergebnisse für sich nutzen können.

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in unserer Region, genauso wie ihre Arbeitgeber, müssen sich weiterentwickeln, um fit für die Zukunft zu sein. Das war die Grundlage des Fachdialogs zur Transformation in der Mobilitätsbranche im Braunschweiger Trafo-Hub, organisiert vom Netzwerk ITS Mobility, das den Austausch zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, Verbänden aber auch Städten und Kommunen fördert.