Salzgitter AG baut Autoteile in China

Salzgitter.  Dafür wird mit einem chinesischen Partner ein Gemeinschaftsunternehmen gegründet.

Produktion bei der Salzgitter-AG-Tochter Salzgitter Hydroforming in Crimmitschau.

Foto: Dirk Dießel/Salzgitter Hydroforming

Produktion bei der Salzgitter-AG-Tochter Salzgitter Hydroforming in Crimmitschau.

Die Salzgitter AG schafft einen weiteren Brückenkopf zum wichtigen Markt China. Bei dem neuen Projekt geht es um die Produktion von Teilen für die Autoproduktion im Reich der Mitte. Ein Kunde ist VW. Dazu hat die Salzgitter-AG-Tochter Salzgitter Hydroforming mit dem chinesischen Unternehmen...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.