Sicherheit im Kinderzimmer – Kinderspiel!

Bonn.  Wichtig ist, dass Kinder dort sicher und keinen Schadstoffen ausgesetzt sind. Es gibt einiges zu beachten.

Sicher und nicht gesundheitsgefährdend sollten Kinderzimmer und deren Einrichtung sein.

Sicher und nicht gesundheitsgefährdend sollten Kinderzimmer und deren Einrichtung sein.

Foto: Ella Albrecht / dpa-tmn

Ein Prinzessinnen-Zimmer in Pink? Eine Räuberhöhle? Oder doch lieber Villa Kunterbunt? Vom idealen Kinderzimmer haben Eltern unterschiedliche Vorstellungen. Nur sicher soll es sein. Darauf ist zu achten: Bodenbelag: „Stürze sind die häufigste Unfallursache bei kleinen Kindern“, sagt Andreas...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: