Blumenzwiebel in Schalen vergraben

Im Herbst müssen bereits die Zwiebeln für die Frühblüher wie Krokus, Narzisse und Tulpe gesetzt werden. Mäuse fressen diese über den Winter aber gerne auf. Daher sollte man die Zwiebel in speziellen Schalen in die Erde geben. Diese sehen etwa so aus wie Springformen für Kuchen, erläutert die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen. Die Experten raten, die Zwiebeln doppelt so tief zu setzen, wie sie dick sind. Jene von Kiebitzei und Lilie müssen allerdings 25 Zentimeter tief in die Erde kommen. dpa

Kommentar-Profil anlegen
*Pflichtfelder