Wolter verlängert und gibt sich angriffslustig

Wolfsburg.  Die Mittelfeldspielerin der Bundesliga-Fußballerinnen des VfL Wolfsburg bindet sich bis 2023 an den Klub, bei dem sie sich schnell zurechtfand.

Pia-Sophie Wolter hat ihren ohnehin bis 2021 laufenden Vertrag in Wolfsburg frühzeitig bis 2023 verlängert.

Pia-Sophie Wolter hat ihren ohnehin bis 2021 laufenden Vertrag in Wolfsburg frühzeitig bis 2023 verlängert.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg stellen kurz vor Weihnachten noch einmal Weichen für die Zukunft und verlängern nach Sommerzugang Felicitas Rauch auch mit Pia-Sophie Wolter vorzeitig und langfristig bis 2023. Ursprünglich hatte der Vertrag der früheren Bremerin, die am VfL-Campus BWL mit dem...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: