VfL-Urgestein Hotze hat einen neuen Job

Wolfsburg.  Der Ex-Geschäftsführer des VfL Wolfsburg soll beim Deutschen Fußball-Bund mitarbeiten.

Geht zum DFB: Ex-Geschäftsführer Wolfgang Hotze.

Geht zum DFB: Ex-Geschäftsführer Wolfgang Hotze.

Foto: Darius Simka / regios24

Auch Wolfgang Hotze wird am Donnerstagabend vor dem Fernseher gesessen haben, um seinen VfL Wolfsburg in der Europa League gegen Oleksandrija aus der Ferne zu unterstützen. Der langjährige Geschäftsführer, der mittlerweile im Aufsichtsrat des Bundesligisten sitzt, hat derweil einen weiteren Job...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: