Glasner grantelt: Abwehrfehler wiederholen sich

Dortmund.  Der VfL verpasst es im Bundesliga-Spiel bei Borussia Dortmund, sich für eine gute Leistung in der ersten Halbzeit zu belohnen.

Sowohl das Gegentor zum 0:1 als auch das zum 0:2 waren vermeidbar. Am Ende verlor der VfL in der Liga im zehnten Spiel erstmals in dieser Saison. Bei Borussia Dortmund gab es ein 0:3.

Sowohl das Gegentor zum 0:1 als auch das zum 0:2 waren vermeidbar. Am Ende verlor der VfL in der Liga im zehnten Spiel erstmals in dieser Saison. Bei Borussia Dortmund gab es ein 0:3.

Foto: Darius Simka / regios24

Zum Alpenvulkan taugt Oliver Glasner nicht. Der Österreicher ist in Salzburg und damit gerade einmal am Fuß der Ostalpen geboren. Was man dem dem 45-jährigen Trainer nach der 0:3 (0:0)-Niederlage seines VfL Wolfsburg bei Borussia Dortmund, der ersten am 10. Bundesliga-Spieltag, aber anmerkte: Es...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: