Trotz Europa-Chance – der VfL Wolfsburg verliert Fans

Wolfsburg.  Der Zuschauerzuspruch des wieder erfolgreichen Fußball-Bundesligisten hinkt hinter den sportlichen Leistungen derzeit weit hinterher.

Auf einigen Tribünen hinter VfL-Trainer Bruno Labbadia klafften zum Teil wieder große Lücken, wenngleich dieses Bild vor Anpfiff entstand.

Auf einigen Tribünen hinter VfL-Trainer Bruno Labbadia klafften zum Teil wieder große Lücken, wenngleich dieses Bild vor Anpfiff entstand.

Foto: Swen Pförtner / dpa

2:0-Sieg über Nürnberg, der Europapokal-Teilnahme wieder einen großen Schritt nähergekommen – und trotzdem gibt es für den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg auch einen Grund zur Enttäuschung. Die Zuschauerzahl von nur 22.512 zeigt, dass nicht alle Fans den „Wölfen“ ihre vorangegangenen zwei...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: