Die VfL-Frauen sind jetzt dreifacher Double-Sieger

Wolfsburg.   Den ganz großen Titel-Jubel gab’s bei Wolfsburgs Fußballerinnen nach dem 1:0 in Sinsheim noch nicht. Sonntag steigt die Party vor dem AOK-Stadion.

Der VfL Wolfsburg sicherte sich dank des Treffers von Pia-Sophie Wolter (3. v. l.) im Auswärtsspiel in Hoffenheim den Titel.

Der VfL Wolfsburg sicherte sich dank des Treffers von Pia-Sophie Wolter (3. v. l.) im Auswärtsspiel in Hoffenheim den Titel.

Foto: Oliver Zimmermann / imago images / foto2press

Sie wirkten erschöpft, erleichtert – und einfach nur glücklich. Als Schiedsrichterin Christina Biehl um 16:53 Uhr die Partie in Sinsheim abpfiff, war der Jubel bei den Spielerinnen des VfL Wolfsburg natürlich groß, aber die ganz große Party blieb zunächst aus – das 1:0 bei der TSG Hoffenheim hatte...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: