Familienbesuch beflügelt den Flügelflitzer

Freiburg.  Viele Familienmitglieder aus der Schweiz sehen beim 3:3 in Freiburg einen starken Auftritt von Wolfsburgs Renato Steffen auf dem rechten Flügel

Renato Steffen traf für Wolfsburg nach sehenswerter Vorlage zum 3:2, er sieht sich und den VfL auf einem guten Weg.

Renato Steffen traf für Wolfsburg nach sehenswerter Vorlage zum 3:2, er sieht sich und den VfL auf einem guten Weg.

Foto: Darius Simka / regios24

Für Renato Steffen sind Bundesliga-Spiele in Freiburg ganz besondere, denn so nah wie hier ist er der Heimat ansonsten nicht. So überrascht es nicht, dass viele seiner Verwandten sich aus der Nähe von Basel auf den kurzen, rund einstündigen Weg machten. „Für sie ist es nach Freiburg nur ein...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: