Der Klassiker nimmt die neuen Hürden problemlos

Wolfsburg  Das Turnier des RuF Wolfsburg war erneut ein Erfolg. Florian Habermann vom RV Barwedel gewinnt das Klasse S*-Springen.

Vier Tage voller hochklassigem Pferdesport: Der Wolfsburger Klassiker mit seinen vielen Wettbewerben, wie hier das Springen der M-Klasse mit Horst Hinrichs auf Calimbo 13, war erneut ein voller Erfolg.

Vier Tage voller hochklassigem Pferdesport: Der Wolfsburger Klassiker mit seinen vielen Wettbewerben, wie hier das Springen der M-Klasse mit Horst Hinrichs auf Calimbo 13, war erneut ein voller Erfolg.

Foto: regios24/Helge Landmann

Mit einer fehlerlosen Siegerrunde hat Florian Habermann die renommierte Springpferdeprüfung der Klasse S* für sich entschieden. Sie bildete den Höhepunkt des Wolfsburg Klassikers, des erstmals viertägigen Dressur- und Springpferde-Wettbewerbs. Ausrichter RuF Wolfsburg hatte im Vorfeld an der Anlage...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: