„Nagelprobe“ für die TSG Mörse

Wolfsburg.  Fußball-Bezirksliga: Die Orth-Elf ist zu Gast bei der SV Gifhorn. Hehlingen hat Heimrecht – die Aufgabe ist aber ebenfalls eine schwierige.

Vor einer Nagelprobe stehen David Hilsberg (links) und die TSG Mörse am Sonntag beim Vorjahreszweiten SV Gifhorn.

Vor einer Nagelprobe stehen David Hilsberg (links) und die TSG Mörse am Sonntag beim Vorjahreszweiten SV Gifhorn.

Foto: Darius Simka / regios24

Der Vizemeister der vergangenen Saison und der Vorjahresdritte: Die Gegner, mit denen es die TSG Mörse und der TSV Hehlingen am Sonntag in der Fußball-Bezirksliga zu tun bekommen, haben es in sich – zumal diese erneut zum Kreis der Favoriten gezählt werden und auf eingespielte Mannschaften bauen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: