Wegner: 60 Minuten guter Fußball reichen eben nicht

Wolfsburg.  Fußball-Bezirksliga: Lupo Martini II verliert nach 2:0-Führung noch mit 2:4 gegen Hillerse und bleibt damit punktlos.

Obwohl sein Team eine gute erste Halbzeit spielte, sprach Lupo-Coach René Wegner von einem letztlich verdienten Sieg für Hillerse.

Obwohl sein Team eine gute erste Halbzeit spielte, sprach Lupo-Coach René Wegner von einem letztlich verdienten Sieg für Hillerse.

Foto: Darius Simka / regios24

Auch im dritten Anlauf hat es noch nicht mit etwas Zählbarem geklappt für Fußball-Bezirksligist Lupo Martini II. Trotz einer 2:0-Pausenführung mussten sich die Wolfsburger beim TSV Hillerse noch mit 2:4 geschlagen geben. „Das darf uns nicht passieren“, betonte Lupo-Coach René Wegner mit Blick auf...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: