MTV verteidigt mit etwas Glück den Titel

Wolfenbüttel.   Der MTV Salzdahlum war ganz nah am Titel dran, wird aber zum vierten mal hintereinander Zweiter.

Da ist der Pokal: Die Spieler des MTV Wolfenbüttel feiern den Turniersieg..

Da ist der Pokal: Die Spieler des MTV Wolfenbüttel feiern den Turniersieg..

Foto: Olaf Hahn / regio-press

Zum Schluss jubelten wieder die Dauergewinner vom MTV Wolfenbüttel, die sich im Finale der inoffiziellen Hallenmeisterschaft, ausgerichtet vom BV Germania Wolfenbüttel, im Neunmeterschießen gegen den MTV Salzdahlum mit 4:3 durchsetzten. Viermal stand der MTV Salzdahlum jetzt hintereinander im...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: