In Hötzum steigt wieder die große Dart-Party

Hötzum.  Turnier im Vereinsheim hat sich zum Stimmungshit entwickelt, doch Michael Schwarz zieht einen kühnen Vergleich.

Patrick Lages (Dritter von rechts) will versuchen, den Hötzumer Siegerpokal auch 2019 mit nach Hause zu nehmen.

Patrick Lages (Dritter von rechts) will versuchen, den Hötzumer Siegerpokal auch 2019 mit nach Hause zu nehmen.

Foto: Schwarz / SV Hötzum

Im Sportheim des SV Hötzum fliegen bald wieder die Dartpfeile – und Pressewart Michael Schwarz bemüht einen kühnen Vergleich: „Was Rob Cross 2018 in seiner allerersten Saison als Darts-Profi im altehrwürdigen Alexandra Palace gelang, hat Patrick Lages bei den Hötzumer Darts Open geschafft.“ Cross...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: