Arnhardt und Ahlbrecht zeigen im Doppel Nerven

Sven Arnhardt (links) und Arnd Ahlbrecht brachten in ihrem Doppel eine 8:0-Führung nicht ins Ziel.

Sven Arnhardt (links) und Arnd Ahlbrecht brachten in ihrem Doppel eine 8:0-Führung nicht ins Ziel.

Foto: Klaus Zopp

Wolfenbüttel. Zwar hat der MTV Wolfenbüttel zum Auftakt der Tischtennis-Oberliga gegen den Titelaspiranten SC Marklohe eine hohe 3:9-Niederlage kassiert, das Ergebnis spiegelt aber nicht den Verlauf der dreistündigen und teilweise äußerst spannenden Partie wider. Tischtennis-Oberliga: MTV Wolfenbüttel – SC...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: