VfL-Dreierpacker dreht die Partie

Salzgitter.  Salder II siegt in der 1. Fußball-Nordharzklasse mit 4:3. Heerte schenkt sich die Tore selber ein.

Erst nach einer Anlaufzeit holten Yannick Taege (in schwarz) gegen TSV Üfingen II einen 0:2 Rückstand auf. Am Ende siegte VfL mit 4:3.

Erst nach einer Anlaufzeit holten Yannick Taege (in schwarz) gegen TSV Üfingen II einen 0:2 Rückstand auf. Am Ende siegte VfL mit 4:3.

Foto: Günter Schacht

Die Reserve des VfL Salder zehrt auch in der Nordharzklasse ein wenig vom guten Lauf des Max Pitzschk. Nach seinen drei Treffern in Pokalspiel unter der Woche, legte der Fußballer den nächsten Hattrick hin. Damit bog er die Partie gegen Üfingen II wieder gerade. Ganz bitter verlief es trotz...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: