Handballmänner starten mit Heimsiegen

Salzgitter.  Viktoria Thiede schlägt den HSC Ehmen, die MSG Nordharz behält gegen HSG Nord Edemissen II die Oberhand.

Sascha Frank (Viktoria Thiede) setzt sich in dieser Szene gegen zwei Ehmener Spieler erfolgreich durch.

Sascha Frank (Viktoria Thiede) setzt sich in dieser Szene gegen zwei Ehmener Spieler erfolgreich durch.

Foto: Dennis Lendeckel / Regio-Press

Einen gelungenen Einstand in die neue Saison feierten die Handballer des FC Viktoria Thiede in der Regionsoberliga mit einem souveränen Heimsieg. Viktoria Thiede – HSC Ehmen 28:21 (15:9). Die Viktoria hatte die Partie von Beginn an im Griff. Schnell führten die Gastgeber mit 6:1 (7. Minute) und...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: