Kreis Peine. Der Fußball-Bezirksligist tritt zum wichtigen Spiel bei Verfolger MTV Salzdahlum an. Weitere Spiele der Peiner stehen auf der Kippe.

In dieses Spiel wollen die Schwicheldter Fußballer auf keinen Fall unvorbereitet gehen. Vor der wichtigen Partie am Sonntag (14 Uhr) beim Verfolger MTV Salzdahlum haben die Rot-Weißen extra noch eine Einheit auf dem Kunstrasen im nahe gelegenen Lehrte absolviert, um sich auf die Gegebenheiten im Kreis Wolfenbüttel vorzubereiten. Eine Niederlage darf sich der Peiner Aufsteiger an diesem Spieltag nicht erlauben: Der Gastgeber steht in der Tabelle nur zwei Punkte und damit zwei Plätze hinter den Rot-Weißen, würde bei einem Heimerfolg an den Schwicheldtern vorbeiziehen. „Wir wollen möglichst schnell die 20-Punkte-Marke knacken“, erklärt Trainer Tobias Dreyer und fügt hinzu: „Am besten schon an diesem Sonntag.“