„Zauberwaffe“ bringt VV auf die Siegerstraße

Vechelde.  Vikings-Frauen springen mit zwei Siegen an die Tabellenspitze der Volleyball-Landesliga.

Svenja Ziola (in Rot) war am Aufschwung gegen den MTV Braunschweig maßgeblich beteiligt. Viele ihrer Bälle in die Mitte waren für die Gäste unerreichbar.

Svenja Ziola (in Rot) war am Aufschwung gegen den MTV Braunschweig maßgeblich beteiligt. Viele ihrer Bälle in die Mitte waren für die Gäste unerreichbar.

Foto: Jörg Scheibe

Die Wikinger-Frauen aus Vallstedt und Vechelde haben eindrucksvoll ihre Ambitionen auf den Aufstieg in die Verbandsliga unterstrichen. Gegen die beiden Hauptkonkurrenten feierten die Vikings in eigener Halle zwei 3:1-Siege und übernahmen damit die Tabellenspitze in der Landesliga. VV Vikings – MTV...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: