Platzverweis lässt das Spiel komplett kippen

Peine.  Wedtlenstedt unterliegt Marathon Peine mit 1:5. Handorf siegt in Essinghausen 2:0 und die restlichen Spiele enden mit einem Remis.

Wedtlenstedt (gelb) belohnte sich für eine gute erste Halbzeit nicht oft genug. Eine gelb-rote Karte ließ dann das Spiel zu Gunsten der Gäste aus Peine (grün) kippen.

Wedtlenstedt (gelb) belohnte sich für eine gute erste Halbzeit nicht oft genug. Eine gelb-rote Karte ließ dann das Spiel zu Gunsten der Gäste aus Peine (grün) kippen.

Foto: Jörg Scheibe

Vier der sechs angepfiffenen Spiele in der Fußball-Kreisklasse endeten mit einer Punkteteilung. Die einzigen Siege konnten Adler Handorf und Marathon Peine auf des Gegners Platzes feiern. Das Spiel der Peiner SG gegen den SSV Plockhorst fiel aus. SV Teutonia Groß Lafferde II – TSV Wipshausen 1:1...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: