Lafferder Abwehr stoppt die Drachen jäh

Peine.  Da ist sie, die erste Niederlage der SG Zweidorf/Bortfeld II im heimischen Wohnzimmer. Gegen den Kreisrivalen aus Groß Lafferde verloren die Regionsoberliga-Handballer und verfehlen damit ihr Ziel, zu Hause keine Punkte abzugeben. Die Edemisser mussten eine Niederlage gegen die MSG Nordharz quittieren.

Bortfelds Stefan Schwesinger (in Rot) hatte so seine Probleme mit der Lafferder Abwehr.

Bortfelds Stefan Schwesinger (in Rot) hatte so seine Probleme mit der Lafferder Abwehr.

Foto: Jörg Scheibe

Da ist sie, die erste Niederlage der SG Zweidorf/Bortfeld II im heimischen Wohnzimmer. Gegen den Kreisrivalen aus Groß Lafferde verloren die Regionsoberliga-Handballer und verfehlen damit ihr Ziel, zu Hause keine Punkte abzugeben. Die Edemisser mussten eine Niederlage gegen die MSG Nordharz...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: