HSV-Sieg mit etwas Glück – und Rüger

Warberg.  Handball-Verbandsliga: Der HSV Warberg/Lelm bezwingt die HSG Rhumetal daheim mit 28:26 – und kann sich dabei auf seinen Torhüter verlassen.

Torhüter Christian Rüger avancierte unter anderem mit drei abgewehrten Siebenmetern zum Matchwinner des HSV.

Torhüter Christian Rüger avancierte unter anderem mit drei abgewehrten Siebenmetern zum Matchwinner des HSV.

Foto: Darius Simka / regios24

Der HSV Warberg/Lelm sammelte am 17. Spieltag der Handball-Verbandsliga die nächsten wichtigen Punkte im Kampf um den Klassenerhalt ein. Nach hartem Kampf besiegten die Warberger in eigener Halle die HSG Rhumetal mit 28:26 (12:13). Es war der erste von noch mindestens vier Siegen, die Trainer Heiko...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: