Pöbeleien überschatten die Endrunde

Helmstedt.  Jugendfutsal: Die C-Junioren des FC Schunter wurden verdient Kreismeister. Überschattet wurde die Endrunde jedoch von Pöbeleien.

Kreismeister bei den C-Junioren: Trotz einer Auftaktniederlage sicherte sich der FC Schunter am Ende den Titel und durfte den Pokal mit nach Hause nehmen.

Kreismeister bei den C-Junioren: Trotz einer Auftaktniederlage sicherte sich der FC Schunter am Ende den Titel und durfte den Pokal mit nach Hause nehmen.

Foto: NFV-Kreis Helmstedt

Eigentlich sollte sich am vergangenen Wochenende in der Helmstedter Kanthalle alles um den Nachwuchs und Futsal drehen. Zwar wurden schöne Spiele bei den E- und C-Junioren geboten, doch Wolfgang Melchert, Vorsitzender des Jugendausschusses im NFV-Kreis Helmstedt, konnte leider kein positives Fazit...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: