Sieg Nummer 6 ist das klare Ziel

Schöningen.  Fußball-Bezirksliga 2: Die FSV Schöningen empfängt Schlusslicht Vechelde. Nils Osteroth hat dabei personell die Qual der Wahl.

Der Einsatz muss stimmen: Sonst dürften Robin Pape (Mitte) und die FSV Schöningen selbst gegen das sieglose Schlusslicht aus Vechelde Probleme bekommen.

Der Einsatz muss stimmen: Sonst dürften Robin Pape (Mitte) und die FSV Schöningen selbst gegen das sieglose Schlusslicht aus Vechelde Probleme bekommen.

Foto: Hans-J. Trommler / regios24

Die Rollen sind klar verteilt: Am Samstagnachmittag (14 Uhr, Elmstadion) kann der verlustpunktfreie Tabellenzweite der Fußball-Bezirksliga 2, die FSV Schöningen, eigentlich nur verlieren. Denn die Elf von Coach Nils Osteroth hat das noch sieglose Tabellenschlusslicht SV Arminia Vechelde zu Gast –...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: