MTV-A-Junioren ballern sich mit Torfeuerwerk in Runde 2

Gifhorn.  Jugendfußball: Ein Torfestival feierten die A-Junioren des MTV Gifhorn in der ersten Bezirkspokalrunde. Der Gegner war dennoch nicht unzufrieden.

Klare Sache im Kreisderby: Der MTV Gifhorn (in Gelb) besiegte Kreisrivale JFV Hillerse/Leiferde (links) 9:0.

Klare Sache im Kreisderby: Der MTV Gifhorn (in Gelb) besiegte Kreisrivale JFV Hillerse/Leiferde (links) 9:0.

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Die A-Junioren des MTV Gifhorn wurden ihrer Favoritenrolle in der ersten Runde des Fußball-Bezirkspokals gerecht – mehr noch: Das Team von Trainer Dirk Topf deklassierte Kreisrivale JFV Kickers Hillerse/Leiferde. Auch die JSG Südkreis (B-Junioren) und die C-Junioren des MTV Gifhorn stehen in der...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: