Wegweisendes Duell um den Klassenerhalt

Gifhorn.  Volleyball-Regionalliga: MTV Gifhorn gleich zweimal innerhalb von 24 Stunden gefordert.

Gleich zweimal innerhalb von 24 Stunden im Einsatz: Die Gifhorner um Samuel Morgenstern (gelbes Trikot, rechts).

Gleich zweimal innerhalb von 24 Stunden im Einsatz: Die Gifhorner um Samuel Morgenstern (gelbes Trikot, rechts).

Foto: Sebastian Priebe / regios24

Ungewöhnliches Szenario für den MTV Gifhorn: Gleich zweimal sind die Regionalliga-Volleyballer an diesem Wochenende im Einsatz. Am Samstag (19.30 Uhr) steht zunächst die wichtige Partie beim direkten Verfolger DJK Füchtel Vechta an, am Sonntag (12 Uhr) folgt das Nachholspiel beim FC Schüttorf 09...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: