Jugendlicher Elan soll den Titel-Traum der Schützen erfüllen

Braunschweig.  Die Pistolenschützen der Braunschweiger SG wollen in Rotenburg erstmals deutsche Meister werden.

Mit dieser Mannschaft will die BSG erstmals deutscher Meister werden: Markus Kremser (von links), Jonathan Mader, Vanessa Seeger, Oleg Omelchuk, Michael Bittner, Trainer und Manager Dieter Schröder und Patrick Meyer. Auf dem Bild fehlen Marco Angermann-Günzel, Pierre Michel und der Inder Chaudhary Saurabh.

Mit dieser Mannschaft will die BSG erstmals deutscher Meister werden: Markus Kremser (von links), Jonathan Mader, Vanessa Seeger, Oleg Omelchuk, Michael Bittner, Trainer und Manager Dieter Schröder und Patrick Meyer. Auf dem Bild fehlen Marco Angermann-Günzel, Pierre Michel und der Inder Chaudhary Saurabh.

Foto: Frank Rieseberg

Wenn es tatsächlich so etwas gäbe wie ein Gesetz der Serie, dann werden die Pistolenschützen der Braunschweiger SG am Sonntag erstmals deutsche Meister. Denn was soll schon anderes kommen als Gold nach zweimal Bronze und zweimal Silber? Dieter Schröder, der Trainer und Teammanager der BSG, ist...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: