Junge Basketball-Löwen verschlafen erstes Viertel

Braunschweig.  Die Braunschweiger U16-Basketballer verlieren in der Bundesliga-Relegationsrunde mit 65:79.

annis Nielandt (Mitte) war erfolgreichster Werfer der Löwen.

annis Nielandt (Mitte) war erfolgreichster Werfer der Löwen.

Foto: Peter Michael/BestPixels.de

Aus dem erhofften zweiten Saisonsieg wurde nichts für die Basketball Löwen U16. Sie unterlagen in der Relegationsrunde der Jugend-Bundesliga (JBBL) dem SC Rist Wedel mit 65:79 (26:39) und stehen in ihrer Gruppe weiterhin als Schlusslicht da. Den kleinen Löwen schien die Pause über den Jahreswechsel...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: