Eintracht schlägt Isenbüttel knapp 2:1

Braunschweig.  Die Braunschweiger Landesliga-Fußballer sichern sich beim 2:1-Erfolg den zweiten Heimsieg in Folge.

Eintrachts Christian Ebeling sorgte mit einem verwandelten Strafstoß für die Entscheidung.

Eintrachts Christian Ebeling sorgte mit einem verwandelten Strafstoß für die Entscheidung.

Foto: Florian Kleinschmidt / /BestPixels.de

Im zweiten Heimspiel in Folge haben sich Eintrachts Landesliga-Fußballer den zweiten Sieg gesichert. Gegen den MTV Isenbüttel siegten die Löwen knapp mit 2:1 (1:0). In einer chancenarmen Begegnung tasteten sich beide Mannschaften zunächst ab, ehe Eintracht minütlich die Kontrolle über das Spiel...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: