Große Vorfreude auf das 50. Flutlichtpokal-Finale

Braunschweig.  Favorit Freie Turner und Lamme kämpfen am Sonntag um den Sieg beim Jubiläumsturnier.

Freie Turners Kevin Hintersdorf (unten) versucht, Lammes Mirco-Dominic Hanke zu stoppen. In der Vorwoche behielt die Germania in Rothemühle noch die Oberhand, am Sonntag wollen die Freien Turner beim Endspiel um den Flutlichtpokal den Spieß umdrehen

Freie Turners Kevin Hintersdorf (unten) versucht, Lammes Mirco-Dominic Hanke zu stoppen. In der Vorwoche behielt die Germania in Rothemühle noch die Oberhand, am Sonntag wollen die Freien Turner beim Endspiel um den Flutlichtpokal den Spieß umdrehen

Foto: Florian Kleinschmidt/BestPixels.de

Wenn sich um 12 Uhr am Sonntag die Pforten des Freie-Turner-Stadions im Prinzenpark öffnen, haben die Organisatoren im Vorfeld ganze Arbeit geleistet. Es ist angerichtet für das 50. Wolters-Flutlichtpokal-Finale um die inoffizielle Braunschweiger Fußball-Stadtmeisterschaft. Bevor um 15 Uhr die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: