Braunschweiger Tischfußballer scheitern am Weltmeister

Braunschweig.  Bei der Tischfußball-WM in Spanien erreichen die Eintracht-Akteure Pascal Olbrich und Axel Paulsen Rang 17.

Pascal Olbrich und Axel Paulsen beim WM-Turnier in Spanien

Pascal Olbrich und Axel Paulsen beim WM-Turnier in Spanien

Foto: Privat

Der spätere Weltmeister war am Ende eine Nummer zu groß für Pascal Olbrich und Axel Paulsen. Die Tischfußballer von Eintracht Braunschweig mussten bei der WM im spanischen Murcia in der Runde der letzten 32 Teilnehmer die Segel streichen. Am Ende stand für das Duo aus der Löwenstadt der 17. Platz...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: