Wiederbelebung einer Radsport-Tradition

Braunschweig.  In Lehndorf gibt es am Freitag Rundstreckenrennen für Amateure und Senioren – erstmals seit 2001.

Radrennen mitten in Lehndorf hat es früher regelmäßig gegeben. Am Freitag wird die Tradition aus Anlass des 70. Volksfestes wiederbelebt.

Radrennen mitten in Lehndorf hat es früher regelmäßig gegeben. Am Freitag wird die Tradition aus Anlass des 70. Volksfestes wiederbelebt.

Foto: Privat

An der Merziger Straße in Braunschweig-Lehndorf thronen auf dem Bürgersteig eine Bierbude und ein Bratwurststand. Wer bezahlen will, schiebt D-Mark oder Pfennige über die Ladentheke. Und davor auf der Straße fahren Radsportler um die Wette. Vor mehr als 18 Jahren war das. Und nun am Freitag kehren...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: