33:23-Sieg gegen Flensburg – MTV Braunschweig gelingt Trendwende

Braunschweig.   Im vierten Spiel des neuen Jahres gab es für die Drittliga-Handballer des MTV endlich wieder Grund zum Jubeln.

Im vierten Anlauf hat es für Trainer Volker Mudrow und die Handballer des MTV Braunschweig endlich zum ersten Sieg des Jahres gereicht (Archivbild).

Im vierten Anlauf hat es für Trainer Volker Mudrow und die Handballer des MTV Braunschweig endlich zum ersten Sieg des Jahres gereicht (Archivbild).

Foto: Peter Sierigk

Im vierten Spiel des neuen Jahres ist den Drittliga-Handballern des MTV der erste Sieg gelungen. Sie gewannen im Kellerduell mit 33:23 (17:10) gegen die Bundesliga-Reserve der SG Flensburg/Handewitt. Torwart Panzer in Galaform Die Braunschweiger starteten gut und lagen mit 4:1 vorne. Die Zuschauer...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: