Jule Niemeier geht im Finale die Kraft aus

Braunschweig.  Die Qualifikantin verpasst gegen Anastasia Zarycka die große Überraschung bei den 10. Womens Open.

Anastasia Zarycka war im Finale im Braunschweiger Bürgerpark einfach nicht zu bezwingen. Unser Foto entstand beim Turnier in Hechingen

Anastasia Zarycka war im Finale im Braunschweiger Bürgerpark einfach nicht zu bezwingen. Unser Foto entstand beim Turnier in Hechingen

Foto: Langer / Eibner-Pressefoto / imago/Eibner

Meist ging es hochklassig und spannend bei der zehnten Auflage der Womens Open zu. Das Finale des Tennis-Weltranglistenturniers war jedoch eine recht klare Angelegenheit. Jule Niemeier unterlag der Tschechin Anastasia Zarycka mit 1:6 und 3:6 in knapp eineinhalb Stunden Spielzeit. Die 19-jährige...

Neu hier?

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote aus.

  • TagesPass

    • 24 Stunden Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte des Nachrichtenportals
    • Endet automatisch
    • Zahlung per Bankeinzug,
    1,50 € einmalig
  • Digital-Paket

    • Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte:
      Nachrichtenportal, E-Paper und E-Paper-App
    • Monatlich kündbar
    • Zahlung per Rechnung und Bankeinzug
    4,95 €* mtl. für Abonnenten der gedruckten Zeitung 6,65 €** mtl. für Neukunden
    * in den ersten 3 Monaten, danach 9,90 € im Monat
    ** in den ersten 3 Monaten, danach 28,10 € im Monat
Weitere Digital-Angebote finden Sie hier.