Der Braunschweiger Viktor Kuk räumt zwei Nordtitel ab

Braunschweig.  Wie seine LG-Laufkollegen Andreas Lange, Julius Lawnik, Karsten Meier und Max Dieterich hat er sich für die deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Mittelstreckler Victor Kuk, hier bei der DM im Vorjahr, siegte bei den norddeutschen Titelkämpfen in Hamburg über 800 und 1500 Meter.

Mittelstreckler Victor Kuk, hier bei der DM im Vorjahr, siegte bei den norddeutschen Titelkämpfen in Hamburg über 800 und 1500 Meter.

Foto: Theo Kiefner / Kiefner

Viktor Kuk hat erneut seine Klasse unter Beweis gestellt und auch bei den Norddeutschen Meisterschaften beide Titel auf den Mittelstrecken errungen, nachdem er im Juni bereits auf Landesebene doppelt abgeräumt hatte. Am ersten Tag hatte sich der LG-Mittelstreckler bei den in Hamburg ausgetragenen...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: