Eintracht-Frauen verloren knapp in Hagen

Braunschweig  Zweitliga-Basketballerinnen spielten beim 66:68 im Angriff phasenweise zu ungenau.

Fast wäre Eintrachts Zweitliga-Basketballerinnen ein Sieg bei Phoenix Hagen gelungen. Sie unterlagen beim bis dato punktgleichen Gegner lediglich mit 66:68 (26:34) und kassierten die vierte Niederlage in Folge. Es stand 66:68, als Suska Berger ihr Team in die Verlängerung...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: