Dennis Schröder: „Jeder hat mit sich selbst gekämpft“

Shenzhen.  Nach dem Aus bei der Basketball-WM spricht Braunschweigs bekanntester Basketballer über die Gründe.

WM, Deutschland - Dominikanische Republik, Vorrunde, Gruppe G, 2. Spieltag im Shenzhen Bay Sports Center. Deutschlands Dennis Schröder steht auf dem Spielfeld.

WM, Deutschland - Dominikanische Republik, Vorrunde, Gruppe G, 2. Spieltag im Shenzhen Bay Sports Center. Deutschlands Dennis Schröder steht auf dem Spielfeld.

Foto: Swen Pförtner / dpa

Am Tag nach der größten Pleite des deutschen Basketballs seit vielen Jahren fühlte sich nichts besser an als am Abend zuvor. Mit versteinerten Gesichtern standen Dennis Schröder, Daniel Theis und Co. mit dem Rücken an die Wand des Saals im Interconti-Hotel gedrückt, in dem der Deutsche Basketball...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: