Braunschweig. Was für ein Statement der Basketball Löwen: Beim 100:89-Triumph gegen das drittbeste Defensivteam der BBL kommen sie der Perfektion nah.

Offensivschwäche bei den Löwen? Das Krittel-Thema der Vorwoche beerdigten Braunschweigs Basketballer am Sonntag beeindruckend wie noch nie in dieser Saison. Vor allem, weil sie ihre hundert Punkte gegen die als Tabellenvierter angereisten Würzburger, eines der besten Defensivteams der BBL, erzielten. Mit dem erstaunlich souveränen 100:89 (47:40)-Start-Ziel-Sieg machten sie den nächsten Favoritensturz in der VW-Halle klar und ließen sich zu Recht von den 4183 Fans feiern.