Individuelles Training und die große Leere bei den Löwen

Braunschweig.  Braunschweigs Basketballer treffen sich am 23. März wieder. Die Chance auf eine Saisonfortsetzung ist gering, erste Profis lösen ihre Verträge auf.

Werden Trainer Pete Strobl und seine Mannschaft nochmal zusammenkommen? Es sieht schlecht aus.  

Werden Trainer Pete Strobl und seine Mannschaft nochmal zusammenkommen? Es sieht schlecht aus.  

Foto: Susanne Hübner, /Fotoagentur Hübner

Nach einem Treffen mit Geschäftsführer Sebastian Schmidt am Freitag haben sich die Wege der Braunschweiger Erstliga-Basketballer erstmal wieder getrennt. Schmidt hatte den Löwen-Profis mitgeteilt, dass das Training ausgesetzt wird. Erst am nächsten Montag, 23. März, will man sich dann wieder...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: