„Karim Jallow hat eine herausragende Universiade gespielt“

Braunschweig.  Basketball-Bundestrainer Henrik Rödl sagt, warum er den Neu-Braunschweiger in den WM-Kader um Dennis Schröder und Daniel Theis berufen hat.

Sein starker Auftritt bei der Universiade bescherte Löwen-Neuzugang Karim Jallow einen Platz im 16er-Kader für die WM in China, der am Montag in die Vorbereitung startet. Allerdings ist er wohl ein Streichkandidat.

Sein starker Auftritt bei der Universiade bescherte Löwen-Neuzugang Karim Jallow einen Platz im 16er-Kader für die WM in China, der am Montag in die Vorbereitung startet. Allerdings ist er wohl ein Streichkandidat.

Foto: Tilo Wiedensohler / imago/Camera 4

Es ist schon vorgekommen, dass es ein Top-Spieler des A-2-Nationalteams der deutschen Basketballer noch im selben Sommer in die A-Auswahl geschafft hat – schon um den Athleten zu zeigen, dass es sich lohnt, auch im Perspektivkader hart an sich zu arbeiten. In diesem Jahr allerdings, in dem die...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: