Löwen verlieren Nationalspieler Chris Sengfelder an Bamberg

Braunschweig.  Braunschweigs Basketballer trauern dem sympathischen Nationalspieler nach und trennen sich zudem von Bazou Koné und Dejan Kovacevic.

Duell auf Augenhöhe: Chris Sengfelder musste sich in den Play-offs vor Bayern-Star und DBB-Kollege Danilo Barthel nicht verstecken.

Duell auf Augenhöhe: Chris Sengfelder musste sich in den Play-offs vor Bayern-Star und DBB-Kollege Danilo Barthel nicht verstecken.

Foto: Peter Sierigk

Schön wär’s gewesen, aber realistisch war es wohl nie, dass Christian Sengfelder bei den Löwen bleibt. Nach seiner traumhaften Debütsaison in Braunschweig, in der er unter der Regie seines ehemaligen U20-Bundestrainers Frank Menz vom College-Rookie zum A-Nationalspieler und BBL-Allstar wuchs,...

Jetzt Artikel weiterlesen

Wenn Sie diesen Inhalt vollständig lesen möchten, benötigen Sie einen kostenpflichtigen Zugang zu unserer Webseite. Entdecken Sie unsere digitalen Angebote: